Bio-Babassuöl in Naturseife

Zarter Schmelz und cremiger Schaum durch Bio-Pflanzenöle in Pflegeseifen und Haarseifen

In unseren Naturseifen verwenden wir Bio-Babassuöl als pflanzliches Basisöl in Kombination mit anderen Bio-Pflanzenölen und verzichten konsequent aus Umweltschutzgründen auf den Einsatz von Palmöl.

Der WWF hat kürzlich den Palmölcheck 2015 veröffentlicht. Die Monokulturen der Ölpalme haben mit all ihren Begleiterscheinungen ein enormes Ausmaß angenommen.

 

Unser Bio-Babassuöl ist aktuell bio-zertifiziert und duftneutral.

 

In der Kosmetik gibt es einen wunderbaren, wenn auch kostspieligen Ersatz für Palmöl:

die Babassupalme, eine anspruchslose Pflanze, die sich in trockenen wie auch feuchten Gebieten Südamerikas leicht ansiedelt. Sie wird bis zu 30 Meter hoch und trägt Früchte, aus deren Samen das reichhaltige Öl gewonnen wird.

 

Die Babassupalme wird weniger in Plantagen angebaut, sondern es werden natürliche Bestände genutzt und Einheimische aus lokalen kleinen Wirtschaftsverbänden ernten und knacken in aufwändiger Arbeit die sehr harten Nüsse. Die Babassupalme wird schon seit langer Zeit in dieser Weise genutzt und das außergewöhnliche Öl vielseitig verwendet. So bleibt für viele Familien die natürliche Lebensgrundlage im Amazonasgebiet erhalten und der Regenwald wird geschont. Wir produzieren unsere Naturseifen ausschließlich mit Bio-Babassuöl um diese Gebiete zu erhalten.

 

Das Babassuöl hat eine ganz eigene Zusammensetzung: es enthält Fettsäuren (Laurin- und Myristinsäure), die

bei Körpertemperatur schmelzen. Bei unseren Temperaturen hat es eine leicht cremige, wachsartige Konsistenz, bei tropischen Temperaturen ist es flüssig.

 

Auf der Haut hat es einen angenehm kühlenden Effekt und zieht sofort ein. Das Ergebnis ist ein glattes, samtig-seidiges Gefühl. Gleichzeitig wird die Haut mit reichlich Vitaminen versorgt: Vitamin B1, B2 und das antioxidativ

wirkende Vitamin E pflegen und machen widerstandsfähig.

Durch den hohen Gehalt an Laurinsäure wirkt Babassuöl antimikrobiell und ist auch für die empfindlichste Haut geeignet.

 

-Kaltgesiedeten Naturseifen verleiht es einen feinporigen, cremigen und üppigen Schaum.

 

-Es macht die Seifen hart, glatt und ergiebig.

 

-Zusätzlich eignet es sich besonders gut als Shampoo, verleiht Haarseifen das nachhaltige Feuchtigkeitsgefühl und die "Fluffigkeit" der Haare.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Duschseife Babassu Creme Shower Bar mit Bio-Babassuöl

- für alle Hauttypen geeignet