Palmölfreie Haarseife - Naturseife für die Haare - vegan

Logo: Natural & Pure Solids

Unsere Haarseifen entwickeln einen üppigen Schaum, reinigen und pflegen gleichzeitig.

Sie sind sehr ergiebig und auf unterschiedlichste Bedürfnisse von Haar und Kopfhaut abgestimmt.

Bio-Babassuöl ist unsere umweltgerechte und hochwertige Alternative zu Palmöl. Unser Babassuöl ist aktuell bio-zertifiziert und geruchsneutral.

Die Kombination der Fette und Öle, sowie die weiteren Inhaltsstoffe in einer Haarseife sind entscheidend für das Ergebnis. Der reine Überfettungsgrad einer Naturseife ist nicht ausschlaggebend. Falls detaillierte Information gewünscht wird, geben wir diese gern persönlich.

 

Das Haar erhält durch den beim Verseifungsprozess entstehenden natürlichen Glyceringehalt zusätzliche Feuchtigkeit und wird durch den rückfettenden Anteil der kaltgepressten Pflanzenöle sowie den zugesetzten ätherischen Ölen gepflegt. Auch bei sehr angegriffenem Haar ist ein Conditioner in den meisten Fällen nicht mehr notwendig.

 

Die Haarseifen sind mit unterschiedlichen Tonerden oder natürlichen Pflanzenextrakten in Kombination mit verschiedenen ätherischen Ölen angereichert, um den individuellen Pflegebedürfnissen der Haare und der Kopfhaut gerecht zu werden.

Tonerde ist ein traditionelles Haarreinigungsmittel und löst hervorragend abgestorbene Zellen auf der Kopfhaut, fördert die Regeneration und stimuliert das Haarwachstum.

Um die richtige Kombination für die individuelle Haarpflege zu finden, sind die Eigenschaften der Inhaltsstoffe auf den Produktseiten erläutert.

 

Die ätherischen Öle unserer Body & Hair Shower Bars sind speziell auf verschiedene Bedüfnisse der Kopfhaut abgestimmt und helfen bei Problemen wie Schuppen, fettigem Haar und gereizter Kopfhaut. Veilchenwurzel hat entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaften und nimmt Pflegestoffe hervorragend auf und gibt sie beim Waschen wieder frei.  Die Body & Hair Shower Bars haben weniger Schaum und sind für eine schnelle und gründliche Dusche von Kopf bis Fuß geeignet.

 

 

Angewendet werden Haarseifen, indem man entweder den Schaum in den Händen erzeugt und ihn dann in das Haar einmassiert oder die Seife einfach kreisförmig über die nassen Haare streicht und dann mit Wasser aufschäumt.

Den Vorgang so oft wiederholen, bis reichlich Schaum entsteht.

Wer langes und sprödes Haar hat, kann eine sogenannte saure Rinse herstellen:

1 - 2 Eßlöffel Zitronensaft oder Essig auf 1 Liter Wasser oder Kräutertee auftragen und dann ausspülen.

Das fördert den Glanz und erhöht die Kämmbarkeit.

 

Alle Vorteile unserer Haarseifen und Body & Hair Shower Bars auf einen Blick:

 

- frei von Silikon

 

- frei von Tensiden

 

- vegan

 

- frei von Palmöl

 

- frei von Farbstoffen

 

- frei von synthetischen Duftstoffen

 

- leicht zu transportieren

 

- sehr ergiebig

 

- Rohstoffe in Bio- oder Lebensmittelqualität